+359 2 878158-4 mail@medigate.eu

Hatten Sie 2019 keinen Erfolg mit Ihrer Bewerbung für einen Studienplatz in Medizin oder Zahnmedizin? Auch wenn es in Deutschland nicht geklappt hat – es gibt noch Alternativen! Wir können Sie dabei unterstützen, noch in diesem Jahr mit Ihrem Wunschstudium zu beginnen. Unsere bulgarischen Partneruniversitäten bieten hochwertige medizinische Studiengänge in englischer Sprache an, und wir als Agentur betreuen seit vielen Jahren Studenten (vorwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz), die diesen Schritt gehen möchten.

Die Bewerbungsfenster an unseren drei Partneruniversitäten, bei denen ein Einstieg zum kommenden Wintersemester 2019/20 möglich ist, sind jetzt geöffnet. Die Medizinische Universität Sofia, die Medizinische Universität Plovdiv und die Medizinische Universität Varna stehen zur Auswahl, gerne erklären wir in einem persönlichen Gespräch die Unterschiede und Vor- und Nachteile der Universitäten und Unistädte. Hier können Sie sich die bulgarischen Medizinuniversitäten im Überblick ansehen und erste Infos zu den Städten sowie anhand einer Karte zur geografischen Lage bekommen. Wichtig dabei: die Medizinische Uni Pleven erlaubt nur einen Einstieg zum Sommersemester, das nächste Mal also Anfang 2020.

Aufbau des Medizintudiums in Bulgarien

Wenn Sie es ganz genau wissen möchten, sollten Sie sich unbedingt auch unsere Infografik zum Aufbau des Medizinstudium in Bulgarien ansehen. Hier sind Schritt für Schritt die Struktur und die Inhalte des Studiums und der praktischen Teile erklärt. Um diese Information zu vervollständigen, können Sie sich zum Vergleich ja einmal den Aufbau des Medizinstudiums in Deutschland und den Aufbau des Medizinstudiums in Österreich ansehen, zu beiden Bildungssystemen haben wir ebenfalls eine Infografik erstellt und aktualisieren diese regelmäßig.

In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie sich zeitnah entscheiden, da die Aufnahmetests immer näher rücken. Wechselstudenten sollten uns noch früher kontaktieren, da hier andere Fristen gelten und noch einiges an Dokumenten vorzubereiten wäre. Die Fristen und Termine der Aufnahmetests können für das Wintersemester 2019/20 sie hier nachlesen.

Bitte bedenken Sie, dass für die Vorbereitung und Überarbeitung/Übersetzung/Legalisierung der Dokumente noch einiges an Zeit zu investieren ist. Also schnell mit medigate in Kontakt treten und ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren!